HAUT PFLEGE PRODUKTE 

Kein Markt ist so überfüllt, wie die Beauty Branche und deren Pflege Produkte. 

Es ist nur verständlich, dass jede zweite Frau überfordert an dem Drogerie Stand steht.

Jede Marke verspricht das beste Ergebnis und ködert mit günstigen Preisen.

Wonach wählen wir denn aus, was wirklich

gesund für die Haut ist.

 

2 WICHTIGE TIPPS;

 

1. 

Nichts ersetzt eine fachkompetente Kosmetikerin 

Diese kann dich, nicht nur individuell  beraten, sondern auch begleiten, damit deine Haut immer das wichtigste an Pflege bekommt. Deine Haut ist Jahreszeiten abhängig und die Pflege muss der Saison angepasst werden.

Genauso spielen u.a, der Hormone Haushalt, Gesundheitszustand, Alter, Microbiom im Darm und auf der Haut, Stresspegegel, Ernährung, eine große Rolle. 

Eine maßgeschneiderte Pflege wird dir nur eine kompetente Beratung ermöglichen können. 

 

2.

Solltest du nicht regelmäßig eine Kosmetikerin besuchen können,

bitte fang an Inhaltsstoffe zu lesen.

Renne nicht Trends hinterher, denn deine Haut ist ein individuelles, 

sehr empfindliches und wichtiges Organ.

Es gibt nicht #die eine Creme für Jeden.

Was bei den Influenzern für eine glatte Haut sorgt,

sollte vielleicht einfach öffters hinterfragt werden.

Deshalb schau dir die Inhaltsstoffe genauer an, unabhängig ob die Produkte günstig oder teuer sind. Achte darauf, dass diese keine toxischen oder schädlichen Stoffe beinhalten und keine unnötigen Experimente an Tieren gemacht wurden.

Dafür musst du nicht studiert haben.

Es gibt mittlerweile tolle Apps,  die Inhaltsstoffe tracken

und dir ganz genau sagen, wie gesund und vegan deine Pflege Creme ist.

 

Druckversion | Sitemap
© Beauty Club

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.